02

Jun13

Sherry & Shiho

Zwei Katzenkinder entdecken die Welt: Sherry & Shiho

Shiho Miyano ist ihres Zeichens eins der neugierigsten Katzenkinder, das ich je erlebt habe. Mit ihren gerade mal 6 Wochen bleibt absolut nichts unerreicht, selbst wenn sie fünf oder mehr Anläufe braucht oder gar die seltsamsten Möglichkeiten auswählen muss um ihr Ziel zu erreichen.

Sherry ist nur wenige Tage jünger als ihre Cousine und so verfressen, dass sie in regelmäßigen Abständen mit dem Gesicht im Futternapf schläft. Wenn man sie sucht, findet man sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit irgendwo in der Nähe vom Futter – oder mitten drin. Man erkennt sie schon von Weitem am Futter im Gesicht und an dem charakteristischen Katzenfutterduft.

Ihre Namensgeberin war übrigens der Charakter Ai Haibara aus dem Anime/Manga Detektiv Conan. Ai Haibara hieß ursprünglich Shiho Miyano und arbeitete für die Männer in Schwarz. Sie war eine Wissenschaftlerin, die das Apoptoxin 4869 entwickelte, welches an Ratten getestet zum Tod führte und keinerlei Spuren im oder am Körper hinterließ. Ihr Name bei der Organisation war Sherry. Wie sich an Shinichi Kudo (später Conan Edogawa) rausstellte, war das APTX 4869 für den Menschen ein Schrumpfgift. Die Einnahme führte zu einer körperlichen Rückentwicklung ins Kindesalter.
Shiho bekam Skrupel und wollte aus der Organisation aussteigen. Nachdem sie in Arrest gesteckt wurde, nahm sie ebenfalls eine der Kapseln, schrumpfte und wurde zu Ai Haibara.
Das wäre die Kurzfassung der Geschichte um Ai. Wenn du dich für Näheres interessierst, dann kannst du akutell auf VIVA die Serie nachverfolgen.

imagrs

4 Comments

Thomas

September 28 2014 Antworten

*Hach* Katzenbilder sind einfach immer toll, vor allem von den Kleinen.
Und wenn sie dann noch so perfekt in Szene gesetzt sind, wie hier im Blog, umso schöner!

LG Thomas

    Sidney

    Oktober 26 2014

    Danke Thomas 😉
    Ja, Ich liebe Katzenbilder auch, auch wenn das Internet voll davon ist. Ich finde, es kann nicht genug davon geben 😀
    Vielen Dank für das liebe Kompliment 🙂 Ich hoffe, du schaust bald mal wieder rein.

    Liebe Grüße,
    Sidney

Thomas

November 4 2014 Antworten

Ja klar, bist doch schon im RSS-Reader.

Hast Du irgendwie das Design verändert? Ich bin gerade erst mal auf der Startseite mit den Bildern hängen geblieben *seufz*.

LG Thomas

    Sidney

    November 5 2014

    Ui, das freut mich zu lesen 🙂

    Hm nein, eigentlich nicht. Das jetzige Theme benutze ich schon eine ganze Weile – obwohl ich immer noch nicht so ganz zufrieden damit bin 😀

    Ich versuche übrigens bis zum Jahresende alle Fotos von 2013 und 2014 endlich mal online zu stellen o.O Es sind einfach zu viele xD

    LG
    Sid

Leave a Comment
Protected by WP Anti Spam